Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X



T-Shirts können ab sofort unter www.ruacor.de bestellt werden.

Problem: In Brasilien gibt es viele sozial benachteiligte Kinder, die in den dortigen Favelas leben. Diese Kinder werden oft als Drogenkurriere genutzt oder geraten anderweitig in gefähliche Kreise. Daher ist es wichtig, dass sie eine Möglichkeit haben sicher mit Gleichaltrigen und unter verantwortungsbewusster Aufsicht neue Perspektiven zu entdecken.

Lösung: Wir lassen kreative Workshops in Zusammenarbeit mit der NGO Movimento Pró-Criança und lokalen Straßenkünstlern vor Ort entstehen. So können die sozial benachteiligten Kinder sich beschäftigen und ihr kreatives Interesse in einem sicheren Umfeld entdecken. Die Grafiken, die entstehen, werden auf nachhaltigen Textilien gedruckt und online verkauft. Das ermöglicht es ihnen sich die Workshops langfristig zu finanzieren und zu bewahren.

Zielgruppe: Die kreativen und oftmals bunten Textilien sollen besonders modebewusste und moderne Menschen ansprechen. Unsere Kindershirts zielen dabei hauptsächlich auf junge Familien ab. Dabei dürfen sich natürlich auch alle Weiteren begeistern lassen.

Geschäftmodell: Die Grafiken, die in den Workshops von Kindern und Künstlern erstellt werden, werden digitalisiert und auf T-Shirts gedruckt. Die Produkte können in unserem Onlineshop bestellt werden und werden nach Bestellungseingang gefertigt und direkt an die Kunden verschickt.

Aktueller Meilenstein: Momentan versuchen wir in Geschäften in Hamburg Platz zu finden um unsere Shirts ausstellen und verkaufen zu können. Weiterhin sind wir gerade dabei Facebook-Werbung zu schalten und erhoffen uns gezielt Käufer für unsere RUACOR-Shirts zu begeistern. Für den späten Sommer 2017 ist ein weiterer Workshop geplant und wir hoffen, dass wir gegen Ende des Semesters einen geeigneten Übergabepartner gefunden haben um unser Projekt erfolgreich abzuschließen und langfristig erhalten zu können.