Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Naturschutz macht sexy. Status: Erfolgreich abgegeben.


Problem: Der Naturschutz hat heutzutage teilweise kein besonders positives Image in der allgemeinen Bevölkerung. Naturschützer werden von einigen als „Ökos“ und Randgruppe abgestempelt. Darum mangelt es hier oft an Engagement. Dies zeigt sich beispielsweise auch in der Textilindustrie, die in vielen Bereichen nicht nachhaltig ist.

Lösung: „Naturschutz macht sexy.“ möchte mit seinem Slogan das Image vom Naturschutz verbessern, indem wir nachhaltig produzierte T-Shirts und Beutel verkaufen und mit dem Gewinn Umweltschutzprojekte, insbesondere solche in der Umweltbildung, unterstützen. Nur durch diese kann sich, in unseren Augen, der Kreis zu einer nachhaltigen Entwicklung schließen lassen.

Zielgruppe: Momentan sprechen unsere lässigen Produkte vor allem Studenten und junge Leute mit Umweltbewusstsein an. Langfristig sollen aber auch weitere Altersgruppen und bisher an der Thematik weniger Interessierte überzeugt werden.

Geschäftsmodell: Die GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifizierten Textilien werden in Deutschland bedruckt und werden sowohl regional in Lüneburg verkauft als auch online über unsere Website (http://www.naturschutz-macht-sexy.de/) vertrieben. Die Erlöse gingen bisher an die Naturschutzstation Wattenmeer und  werden zukünftig an das Waldpädagogikzentrum Lüneburger Heide gespendet, welches sich insbesondere der Umweltbildung widmet.

Meilenstein: Aktuell befindet sich das Projekt in der Übergabephase an unseren bisherigen Kooperationspartner Waldpädagogikzentrum Lüneburger Heide.

Deshalb – zeig mit uns Flagge, denn: Naturschutz macht sexy.